Alle Freien Foto News  Forum / Blog rund um News & PresseMitteilungen  AGB von Freie-Foto-News.de  Foto News veröffentlichen

 Freie Foto News: Freie PresseMitteilungen & Artikel mit Foto! 

Seiten-Recherche:  
 Freie Foto News <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurden bisher 7 neue PresseMitteilungen / News / Artikel mit Foto veröffentlicht !  
Top-News @
F-F-News.de:
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
Seifenblasenkünstler mit Showact als Unterhaltung für Hochzeit
Unterhaltungskünstler für Hochzeit buchen peppt Feier auf
MASTERhora Online-Vorträge
Wissenswertes über Rente durch Online-Vorträge
Auslandssemester - Checklisten zur administrativen und fachlichen Vorbereitung
Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung
Bestseller Top 5 zum Jahresbeginn im Karina-Verlag
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! SEO-Challenge: WiX SEO Hero
SEO Challenge-Seite: SEO Hero

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online
Es sind 54 Gäste und 0 Autor(en) online.

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen!  Freie-Foto-News.de Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(2.033)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(2.776)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(2.080)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(159)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(1.564)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(4.880)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(3.634)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(3.650)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(9.193)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(7.593)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(1.695)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(24)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(1.981)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Livestyle Mode & Livestyle(1.962)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(3.168)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(263)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(142)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(4.369)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(1.666)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(1.481)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Infos @ Freie-Foto-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Foto News
- Alle Foto News
- Alle Rubriken @ Freie-Foto-News.de
- Freie Foto News Top10
- Suche @ Freie-Foto-News.de

Interaktiv:
- Foto News senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Freie-Foto-News.de weiterempfehlen

Redaktion:
- Redaktion Freie-Foto-News.de

Information:
- Freie-Foto-News.de AGB
- Freie-Foto-News.de Redaktion
- Freie-Foto-News.de Impressum
- Freie-Foto-News.de Autoren
- Freie-Foto-News.de Mitglieder
- Freie-Foto-News.de FAQ/ Hilfe
- Freie-Foto-News.de Gästebuch
- Freie-Foto-News.de Statistiken

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Foto-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Terminkalender
Februar 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:9.170
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:374
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:54.472
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p RaketenSEO Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

OLG Hamm: Behindertentestament ist nicht wegen großem Vermögen sittenwidrig

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Freitag, dem 17. Februar 2017 von Freie-Foto-News.de

News zum Thema Politik & Gesellschaft
 | Freie-Pressemitteilungen.de
OLG Hamm: Behindertentestament ist nicht wegen großem Vermögen sittenwidrig

Ein Behindertentestament ist nicht deshalb sittenwidrig, wenn das behinderte Kind auch im Erbfall weiter auf Leistungen der Sozialhilfe angewiesen ist. Das hat das OLG Hamm entschieden.



GRP Rainer Rechtsanwälte, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Mit Urteil vom 27. Oktober 2016 hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden, dass es für die Beurteilung der Sittenwidrigkeit eines sog. Behindertentestaments nicht darauf ankommt, wie groß das hinterlassene Vermögen für das behinderte Kind ist (Az.: 10 U 13/16). Es sei nicht festzustellen, dass Eltern einem behinderten Kind ab einer gewissen Größe ihres Vermögens einen über den Pflichtteil hinausgehenden Erbteil hinterlassen müssen, damit es nicht ausschließlich der Allgemeinheit zur Last fällt.



Konkret hatten die Eltern dreier Kinder, u.a. eines behinderten Sohnes, ein gemeinschaftliches Testament in Form eines sog. Behindertentestaments errichtet und verfügt, dass ihr behinderter Sohn einen Anteil in Höhe des 1,1-fachen des gesetzlichen Pflichtteils als Vorerbe erhält und bis zum Versterben des Sohnes Dauertestamentsvollstreckung angeordnet. Der Testamentsvollstrecker hatte die Aufgabe, dem Erben jeweils nur so viel Geld zur Verfügung zu stellen, dass ihm andere Zuwendungen und staatliche Leistungen nicht verloren gehen. Nach seinem Tod sollte sein Erbteil den Nacherben zufallen.



Nach dem Tod der Mutter fiel dem behinderten Sohn, der in einem Behindertenwohnheim lebt, ein Erbteil in Höhe von rund 960.000 Euro zu. Der Träger der Sozialhilfe, der monatliche Leistungen von rund 1800 Euro für den behinderten Sohn aufbringt, machte übergeleitete Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche geltend. Die Höhe des Erbteils würde ausreichen, um die anfallenden Kosten für die stationäre Eingliederungshilfe des behinderten Sohnes bis zu seinem Lebensende zu bezahlen. Das Testament sei sittenwidrig und unwirksam.



Das OLG wies die Klage ab. Im Rahmen der Testierfreiheit könne der Erblasser ein behindertes Kind bei der Erbfolge benachteiligen. Diese Testierfreiheit sei erst durch das Pflichtteilsrecht begrenzt. Gegen dieses sei nicht verstoßen worden. Auch die Anordnung der Testamentsvollstreckung sei nicht sittenwidrig. So sollte gewährleistet werden, dass der Erbe Annehmlichkeiten und Therapien finanzieren könne, die vom Träger der Sozialhilfe nicht übernommen würden.



Bei Fragen rund um den Nachlass können im Erbrecht kompetente Rechtsanwälte beraten.



https://www.grprainer.com/rechtsberatung/private-clients/erbrecht/testament-erbvertrag.html
GRP Rainer Rechtsanwälte ist eine internationale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei insbesondere im gesamten Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht sowie im Kapitalmarktrecht und Bankrecht. Zu den Mandanten gehören nationale und internationale Unternehmen und Gesellschaften, institutionelle Anleger und Privatpersonen.
GRP Rainer Rechtsanwälte
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Köln
info@grprainer.com
02212722750
http://www.grprainer.com


(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-Foto-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Freie-Foto-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"OLG Hamm: Behindertentestament ist nicht wegen großem Vermögen sittenwidrig" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Ähnliche Presse Mitteilungen bei Internet-News-Spion.de:

 Themenliteratur aus dem Karina-Verlag (Kummer, 27.02.2017 08:37:17)
MEIN LEBEN MIT MS
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. ...

 Tipp: Das Marmeladenbüchlein von Britta Kummer und Ede Niemeier (Enneper, 25.02.2017 05:52:06)
Gut geschmiert in den Tag. Was will man mehr.

Dieses kleine Büchlein bietet leckere Marmelade, die jeder ohne Probleme nachkochen kann. Selbstgemacht schmeckt es doch immer am besten und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Abgerundet werden diese Rezepte durch unterhaltsame Texte. Da macht das Kochen doppelt so viel Spaß!
Viel Vergnügen beim Nachkochen und guten Appetit!
Das Buch bietet eine Vielzahl an Rezepten.
Damit es auch praktisch in der Küche verwendbar ist, bieten wir das Buch mit Spiralbindung an, so klappen die Seiten nicht zu beim "Marmeladen".
Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/products/das-marmeladenbuchlein-von-britta-kummer-und-ede-niemeier/

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=BIDj_8BcU1Q

 Unternehmer Cengiz Ehliz im Interview: Global Player mit Tölzer Wurzeln (CP_CONSULT, 24.02.2017 13:17:46)
München/Kreuzlingen 24. Februar 2017


Vision vom Cashback-System „wee“ beinhaltet nachhaltiges soziales Engagement


„Ein Stück von dem zurück geben, was einem das Leben geschenkt hat…“ so beschreibt Cengiz Ehliz (46) seine Motivation, als Partner und Sponsor beim Yasin-Ehliz-Cup einzusteigen, der am ersten Märzwochenende in der Tölzer Hacker-Pschorr-Arena stattfindet. Das Eishockey-Knabenturnier des EC Bad Tölz bietet Kids die einmalige Plattform, sich im Wettbewerb international – mit Teams aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien – messen zu können. „Ich habe größten Respekt vor diesem Event“, so der Unternehmer mit den Tölzer Wurzeln, „denn viele hundert Stunden ehrenamtliches Engagement der verschworenen lokalen Eishockey-Gemeinde sin ...

 BGH: Fehlerhafte Widerrufsbelehrung bleibt falsch (PR-Gateway, 24.02.2017 09:09:39)
BGH: Fehlerhafte Widerrufsbelehrung bleibt falsch

Falsch bleibt falsch. Das gilt auch für fehlerhafte Widerrufsbelehrungen bei Verbraucherdarlehen. Das hat der BGH mit Urteil vom 21. Februar 2017 klargestellt (Az.: XI ZR 381/16).



GRP Rainer Rechtsanwälte, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Bei der Vergabe von Immobiliendarlehen haben Banken und Sparkassen häufig fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet. Das hat zur Folge, dass die Darlehensverträge auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen werden können. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung wird auch nicht dadurch korrigiert, wenn die Vertragsparteien bei der Unterzeichnung der Vertragsunterlagen gemeinsam anwesend sind und den eigentlichen Sinn der Belehrung ...

 Kündigung in der Probezeit - Tipps für Arbeitnehmer (PR-Gateway, 23.02.2017 15:38:28)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Kündigung in der Probezeit: Ein Arbeitnehmer verletzt sich bei einem Unfall und bricht sich das Hüftgelenk. Noch während der Probezeit wird er dafür gekündigt, Grund: Das Unternehmen befürchtet häufige Fehlzeiten wegen Reha-Maßnahmen und Krankschreibungen. Ein anderer Mitarbeiter riecht stark nach Schweiß, auch er bekommt dafür die Probezeit-Kündigung. In beiden Fällen gingen die Arbeitnehmer dagegen mit einer Kündigungsschutzklage vor, ohne Erfolg. Warum das so ist, erklärt Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.



Sieht der Arbeitsvertrag eine Probezeit vor, darf der Arbeitgeber seinem Mitarbeiter jederzeit kündigen, und zwar aus fast allen Gründen.

 Verlängerung der Probezeit: wie können Arbeitgeber vorgehen? (Teil 2) (PR-Gateway, 23.02.2017 15:22:26)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Arbeitgeber haben in der Praxis mitunter aus verschiedenen Gründen ein Interesse daran, den Arbeitnehmer auch nach Ablauf eines halben Jahres noch zu erproben. Manchmal ist der Arbeitnehmer zeitweise krankheitsbedingt ausgefallen oder der Arbeitgeber hat sich aus anderen Gründen noch keine abschließende Meinung bilden können. Arbeitgebern geht es dann in erster Linie darum, auch später noch das Arbeitsverhältnis ohne Probleme beenden zu können. Im Hinblick auf den Kündigungsschutz, der für Arbeitnehmer regelmäßig nach einem halben Jahr greift, nützt dafür eine schlichte Verlängerung der Probezeit nicht. Auch eine nachträgliche Befristung wäre in der Regel nach § 14 Abs. S. 2 TzBfG (Teilzeit- und B ...

 Abmahnung vom Arbeitgeber: Wie sollten Arbeitnehmer reagieren? (PR-Gateway, 23.02.2017 15:22:19)
Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, im Gespräch mit Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Maximilian Renger: Immer wieder fragen Arbeitnehmer nach, wie sie sich im Falle einer Abmahnung des Arbeitgebers verhalten sollen. Zuletzt wurde auch auf deinem YouTube-Kanal wieder nachgefragt. Welche Tipps kannst du Arbeitnehmern geben?



Fachanwalt Bredereck: Die erste Überlegung ist in diesen Fällen immer, warum gibt es die Abmahnung vom Arbeitgeber? Ich habe in der Praxis im Wesentlichen zwei verschiedene Arten von Abmahnungen erlebt, die man als Arbeitnehmer auch unterschiedlich ernst nehmen sollte. Manchmal wollen Arbeitgeber einfach nur Dampf ablassen, nachdem sie sich über den Arbeitnehmer geärgert haben, und sprechen in ...

 Zutrittsverweigerung des Mieters bei ungewünschten Modernisierungsmaßnahmen: Kündigungsrisiko? (PR-Gateway, 23.02.2017 15:22:06)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Zutrittsverweigerung bei Modernisierungsankündigung riskant geworden



Über längere Zeit bestand eine ratsame Möglichkeit für Mieter, auf die Ankündigung unliebsamer Modernisierungsmaßnahmen zu reagieren, darin, dem Vermieter den Zutritt zur Wohnung zur Durchführung der Arbeiten zu verweigern. Das hatte nämlich zur Folge, dass zunächst eine Klage des Vermieters auf Duldung des Zutritts erforderlich wurde. Das Ergebnis war dann oftmals eine Modernisierungsvereinbarung zwischen den Parteien, in der spezifisch der Zeitraum für die Durchführung der Arbeiten sowie etwaige Strafen für den Vermieter bei Verstößen ...

 Verlängerung der Probezeit: wie können Arbeitgeber vorgehen? (Teil 1) (PR-Gateway, 23.02.2017 15:06:36)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Arbeitgeber haben in der Praxis mitunter aus verschiedenen Gründen ein Interesse daran, den Arbeitnehmer auch nach Ablauf eines halben Jahres noch zu erproben. Manchmal ist der Arbeitnehmer zeitweise krankheitsbedingt ausgefallen oder der Arbeitgeber hat sich aus anderen Gründen noch keine abschließende Meinung bilden können. Arbeitgebern geht es dann in erster Linie darum, auch später noch das Arbeitsverhältnis ohne Probleme beenden zu können.



Kündigungsschutz greift für Arbeitnehmer nach sechs Monaten



Arbeitgeber können das Arbeitsverhältnis während der Probezeit mit einer Frist von zwei Wochen, danach mit einer Frist von vier Wochen zum 15. des Monats oder ...

 LAG Hamm: Fristlose Kündigung wegen Verstoß gegen Mitwirkungspflichten wirksam (PR-Gateway, 23.02.2017 09:03:47)
LAG Hamm: Fristlose Kündigung wegen Verstoß gegen Mitwirkungspflichten wirksam

Arbeitnehmer haben Mitwirkungspflichten, zu denen auch die betriebsärztliche Untersuchung zählen kann. Bei Verstößen gegen diese Pflichten kann die fristlose Kündigung drohen.



GRP Rainer Rechtsanwälte, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Verstößt ein Arbeitnehmer wiederholt gegen seine Mitwirkungspflichten, kann der Arbeitgeber zur außerordentlichen fristlosen Kündigung berechtigt sein. Das hat das Landesarbeitsgericht Hamm mit Urteil vom 9. Juni 2016 entschieden (Az.: 15 Sa 131/16).



In dem Fall war der gekündigte Arbeitnehmer in einem Seniorenheim, dessen Träger die Kommune war, als Elektrotechniker beschäftigt. Z ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

OLG Hamm: Behindertentestament ist nicht wegen großem Vermögen sittenwidrig

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft
· Nachrichten von Freie-Foto-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft:
Ein Portal von Senioren für Senioren & Seniorinnen: Senioren Page!


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Tipp

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden dann automatisch aktualisiert.

Freie Foto News / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

OLG Hamm: Behindertentestament ist nicht wegen großem Vermögen sittenwidrig