Alle Freien Foto News  Forum / Blog rund um News & PresseMitteilungen  AGB von Freie-Foto-News.de  Foto News veröffentlichen

 Freie Foto News: Freie PresseMitteilungen & Artikel mit Foto! 

Seiten-Recherche:  
 Freie Foto News <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch kein neuer Artikel veröffentlicht !  
Top-News @
F-F-News.de:
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
Seifenblasenkünstler mit Showact als Unterhaltung für Hochzeit
Unterhaltungskünstler für Hochzeit buchen peppt Feier auf
MASTERhora Online-Vorträge
Wissenswertes über Rente durch Online-Vorträge
Auslandssemester - Checklisten zur administrativen und fachlichen Vorbereitung
Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung
Bestseller Top 5 zum Jahresbeginn im Karina-Verlag
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online
Es sind 23 Gäste und 0 Autor(en) online.

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen!  Freie-Foto-News.de Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(2.041)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(2.788)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(2.101)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(165)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(1.568)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(4.892)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(3.853)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(3.654)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(9.209)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(7.596)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(1.709)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(25)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(1.986)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Livestyle Mode & Livestyle(1.969)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(3.423)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(270)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(154)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(4.376)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(1.666)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(1.500)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Infos @ Freie-Foto-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Foto News
- Alle Foto News
- Alle Rubriken @ Freie-Foto-News.de
- Freie Foto News Top10
- Suche @ Freie-Foto-News.de

Interaktiv:
- Foto News senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Freie-Foto-News.de weiterempfehlen

Redaktion:
- Redaktion Freie-Foto-News.de

Information:
- Freie-Foto-News.de AGB
- Freie-Foto-News.de Redaktion
- Freie-Foto-News.de Impressum
- Freie-Foto-News.de Autoren
- Freie-Foto-News.de Mitglieder
- Freie-Foto-News.de FAQ/ Hilfe
- Freie-Foto-News.de Gästebuch
- Freie-Foto-News.de Statistiken

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Foto-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Terminkalender
August 2017
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:9.170
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:374
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:55.112
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p RaketenSEO Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Abgelehnte Bewerbung: muss der Arbeitgeber Ablehnungsgründe nennen?

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Donnerstag, dem 18. Mai 2017 von Freie-Foto-News.de

News zum Thema Politik & Gesellschaft
 | Freie-Pressemitteilungen.de
Ein Interview mit Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, von Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Maximilian Renger

Hat man als Arbeitnehmer eigentlich einen Anspruch darauf, dass einem ein Arbeitgeber nach einer abgelehnten Bewerbung die Gründe für die Ablehnung mitteilt?

Fachanwalt Bredereck

Zunächst einmal nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts eine relativ klare Antwort: nein, hat man nicht. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil vom 25. April 2013 (Az.: 8 AZR 287/08) entschieden, dass Arbeitgeber nicht dazu verpflichtet sind, die Ablehnungsgründe zu nennen. Umgekehrt kann man Arbeitgebern aus arbeitsrechtlicher Sicht auch nicht dazu raten, die Gründe dennoch zu nennen.

Maximilian Renger

Warum das?

Fachanwalt Bredereck

Wer als Arbeitgeber seine Gründe für die Ablehnung eines Bewerbers mitteilt, läuft Gefahr, Indizien für eine Diskriminierung zu schaffen. Das geschieht vielfach auch ganz unbeabsichtigt. Teilt man die Gründe dagegen nicht mit, so kann daraus eben nicht abgeleitet werden, dass die Ablehnung aus diskriminierenden Gründen erfolgte.

Maximilian Renger

Das macht es für Arbeitnehmer doch aber sehr schwer, überhaupt Ansprüche wegen einer diskriminierenden Ablehnung geltend zu machen oder?

Fachanwalt Bredereck

Das ist tatsächlich so. Arbeitnehmer haben verständlicherweise ein Interesse daran zu wissen, warum der Arbeitgeber sie nicht haben wollte. Lag es am Eindruck im Bewerbungsgespräch oder fehlte eine Qualifikation? Den Nachteil einer fehlenden Auskunft darüber müssen sie aber letztlich hinnehmen. Als Anknüpfungspunkt für Ansprüche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bleibt demnach vielfach nur die Stellenausschreibung. Sind dem Arbeitgeber hierbei keine Fehler unterlaufen, wird es regelmäßig schwierig für Arbeitnehmer.

Maximilian Renger

Wie sieht es denn aber aus, wenn der Arbeitgeber bei einer Formulierung geschlampt hat?

Fachanwalt Bredereck

Dann ist der Arbeitnehmer im Hinblick auf die Beweislast im Vorteil. Grundsätzlich ist es so, dass für den Fall, dass Tatsachen festgestellt wurden, die eine Benachteiligung des Arbeitnehmers aus den im AGG aufgeführten Gründen vermuten lassen, der Arbeitgeber die Beweislast trägt, dass eine Benachteiligung nicht vorlag. Solange entsprechende Tatsachen dagegen nicht festgestellt wurden, besteht auch keine Vermutung für eine Benachteiligung und der Arbeitnehmer kann grundsätzlich keine Rechte geltend machen. Kann der Arbeitnehmer aber anführen, dass die Stellenausschreibung schon diskriminierende Formulierungen enthielt, etwa weil der Arbeitgeber nicht alters- oder geschlechtsneutral gesucht hat, besteht die beschriebene Vermutung für eine tatsächliche Benachteiligung und die Beweislast hinsichtlich einer Entlastung liegt dann in der Folge beim Arbeitgeber. Nicht selten bestehen dann schon sehr gute Chancen darauf, einen Anspruch auf Schadensersatz nach dem AGG erfolgreich geltend zu machen.

Maximilian Renger

Alles klar, vielen Dank.

Wer wir sind

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht Volker Dineiger und Alexander Bredereck sind seit vielen Jahren schwerpunktmäßig im Bereich Kündigungsschutz tätig. Gemeinsam haben sie das Handbuch "Arbeitsrecht" der Stiftung Warentest verfasst. Auf dem YouTube-Kanal "Fernsehanwalt" werden ständig aktuelle Rechtsprobleme aus dem Alltag vorgestellt und dazu praxisnahe Lösungen präsentiert.

15.05.2017

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de
Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
berlin@recht-bw.de
030 4000 4999
http://www.recht-bw.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-Foto-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Freie-Foto-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Abgelehnte Bewerbung: muss der Arbeitgeber Ablehnungsgründe nennen?" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Ähnliche Presse Mitteilungen bei Internet-News-Spion.de:

 Verführerischer süßer Brotaufstrich (Enneper, 20.08.2017 13:37:23)
Verführerischer süßer Brotaufstrich. Und wenn er dann noch selbst gemacht ist, schmeckt es doppelt so gut und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Besser kann man den Tag nicht beginnen.

Buchtipp: Das Marmeladenbüchlein von Britta Kummer und Ede Niemeier
Dieses kleine Büchlein bietet leckere Marmelade, die jeder ohne Probleme nachkochen kann. Selbstgemacht schmeckt es doch immer am besten und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Abgerundet werden diese Rezepte durch unterhaltsame Texte. Da macht das Kochen doppelt so viel Spaß!
Viel Vergnügen beim Nachkochen und guten Appetit!
Das Buch bietet eine Vielzahl an Rezepten.
Damit es auch praktisch in der Küche verwendbar ist, bieten wir das Buch mit Spiralbindung an, so klappen die Seiten n ...

 Zertifizierte 1-wöchige Fortbildung: Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK) - Heilberufler verstehen – mit Heilberuflern arbeiten (FFC-Akademie, 18.08.2017 10:41:03)
Ärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Es handelt sich bei den Heilberuflern um eine krisenfeste Wachstumsbranche mit kontinuierlichem Beratungsbedarf, was sie zu einer attraktiven Zielgruppe für spezialisierte Dienstleister macht.

Um sich von unseriösen MeToo-Anbietern erfolgreich abzuheben, bedarf es eines spezialisierten Fachwissens und der Fähigkeit, diese Kompetenz am Markt zu dokumentieren. Fachwissen und Marktzugänge können durch jahrelange Erfahrung im Zielmarkt erworben werden. Oder durch einen Intensiv-Kurs in der Frielingsdorf-Akademie – die Abkürzung zum Erfolg!

Der Unterschied unseres Fortbildungsganges zu anderen Fortbildungs-Angeboten besteht in der besonderen Kombination aus Vorträgen und Übungen, die eine ...

 Anhörung des Arbeitgebers zu einer Straftat - wie sollten sich Arbeitnehmer verhalten? (PR-Gateway, 17.08.2017 17:25:36)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen.

Anhörung als Voraussetzung für Verdachtskündigung

Wenn ein Arbeitgeber seine Kündigung auf den bloßen Verdacht einer Verfehlung des Arbeitnehmers stützen will, muss er diesen zuvor anhören. Sofern Arbeitnehmer Grund zur Vermutung haben, dass es in diesem Zusammenhang um eine Straftat geht, die sie möglicherweise begangen haben sollen, sollten sie unbedingt frühzeitig rechtlichen Rat einholen.

Arbeitsrechtliche und strafrechtliche Problematik

Die besondere Schwierigkeit ergibt sich in solchen Fällen aus dem Umstand, dass sowohl in arbeitsrechtlicher Hinsicht Konsequenzen drohen (Kündigung des Arbeitgebers) als auch in strafrechtlicher (mögliches Strafverfahren). Bei der rechtliche ...

 Ausgleichanspruch des Handelsvertreters bei Eigenkündigung (PR-Gateway, 17.08.2017 09:43:07)
Ausgleichanspruch des Handelsvertreters bei Eigenkündigung

Auch bei einer Eigenkündigung kann ein Handelsvertreter einen Ausgleichsanspruch haben. Dieser besteht aber nur, wenn das Verhalten des Unternehmens einen berechtigten Anlass zur Kündigung gibt.

Wird ein Handelsvertretervertrag beendet, hat der Handelsvertreter in vielen Fällen einen Ausgleichanspruch. Denn vielfach profitiert das Unternehmen noch von den Kundenkontakten, die der Handelsvertreter hergestellt hat. Wird der Vertrag vom Handelsvertreter selbst gekündigt, kann auch ein Ausgleichsanspruch bestehen. Allerdings nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. So muss das Verhalten des Unternehmens einen berechtigten Anlass geben, den Vertrag zu kündigen. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts München vom ...

 Zeus Großanlage für öffentliches Freibad (bhvonbartels, 16.08.2017 21:24:25)
Preußisch Oldendorf – Die von Bartels GmbH / Ravensberger Solar hat ein neues fortschrittliches Großprojekt abgeschlossen. In einem öffentlichen Freibad in den Niederlanden sorgt bald neueste Solartechnik durch Hochleistungsröhrenkollektoren des Produkttyps „Zeus“ für Wärme im Wasser. Die Sonne im Sommer soll dadurch effizient genutzt werden das Wasser zu erhitzen und somit wertvolle Energie und Kosten einzusparen.

Insgesamt sind in dem öffentlichen Freibad „De Zien“ in Uitgeest, Niederlande 300 qm mit den Hochleistungsröhrenkollektoren besetzt. Dies entspricht einer Stückzahl von 44 Zeus Kollektoren mit jeweils 6,67 qm. Durch diese enorme Anzahl und der starken Leistung der Kollektoren ist es möglich eine große Wasserfläche zu erhitzen. Zusätzlich wird dieses Vorhaben durch ...

 Lassen Sie es sich schmecken! (Kummer, 15.08.2017 10:34:18)
Lust einmal etwas Besonderes zu kochen? Dann sind Sie bei den folgenden Buchtipps genau richtig. Hier kommen Freunde des guten Geschmacks voll auf ihre Kosten. Diese Bücher bieten schmackhafte Rezepte, die im Alltag ohne Probleme zuzubereiten sind. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Das Olivenöl Kochbuch
Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel. Viel glauben, dass man es nur für Salate verwenden kann, doch dem flüssigen Gold sind keine Grenzen gesetzt. In diesem Buch finden sich einige Rezepte und Tipps rund um das Olivenöl. Viel Vergnügen beim Kochen.
Taschenbuch: 52 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903056553
ISBN-13: 978-3903056558
Auch als E-Book erhältlich!

Rezepttipp: Maisbrot mit Paprika und Zwi ...

 BAG: Hohe Anforderungen an Verdachtskündigung (PR-Gateway, 15.08.2017 09:36:46)
BAG: Hohe Anforderungen an Verdachtskündigung

Ein Arbeitsverhältnis kann aus wichtigem Grund außerordentlich gekündigt werden. Für eine Verdachtskündigung aus wichtigem Grund müssen allerdings starke Verdachtsmomente vorliegen.

Eine außerordentliche fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses kann nur aus wichtigem Grund erfolgen, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte. Möglich ist sie auch, wenn gegen den Arbeitnehmer starke auf objektiven Tatsachen beruhende Verdachtsmomente vorliegen, die geeignet sind, das für die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses erforderliche Vertrauen zu zerstören. Die Anforderungen an eine sog. Verdachtskündigung sind allerdings hoch. Das hat das Bundesarbeitsgericht mit Urteil vom 2. März 2017 bestätigt (Az.: 2 AZR 698/15).

 Software für Arbeitsschutz und Nachhaltigkeit in der Praxis (EcoIntense, 14.08.2017 17:08:03)
EcoWebDesk bei Anwendern am 26. und 28. September kennenlernen

Die EcoIntense GmbH stellt am 26. und 28. September ihre Software für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei mehreren Anwendern in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen vor. Gastgeber der Veranstaltungen sind die WERKHAUS Design + Produktion GmbH in Bad Bodenteich und die HARTING AG & Co. KG in Espelkamp. Beide Unternehmen geben individuelle Einblicke in die Nutzung der Software EcoWebDesk und laden anschließend zu spannenden Betriebsführungen ein. Interessierte Fachkräfte erfahren zudem anhand von Anwendungsszenarien, wie sie ihre täglichen Aufgaben im betrieblichen Arbeits- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeitsmanagement mit der Online-Lösung bequem und rechtssicher steuern können. Beispielswei ...

 Software für Arbeits- und Umweltschutz in der Praxis (EcoIntense, 14.08.2017 16:31:04)
Die EcoIntense GmbH stellt am 14. und 21. September ihre Software für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei mehreren Anwendern in Österreich vor. Gastgeber der Veranstaltungen sind die Kardex Austria GmbH in Wien und die Pure Green GmbH in Roppen. Beide Unternehmen geben individuelle Einblicke in die Nutzung der Software EcoWebDesk für ihren betrieblichen Arbeits- und Umweltschutz und laden anschließend zu spannenden Betriebsführungen ein. Interessierte Fachkräfte erfahren zudem anhand von Anwendungsszenarien, wie sie ihre täglichen Aufgaben des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes mit der Online-Lösung bequem und rechtssicher steuern können. Beispielsweise können Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente (SIGE) schnell erstellt, Audits mit wenig Aufwand geplant sow ...

 Strohmann-Geschäftsführer macht sich bei Pflichtverletzungen haftbar (PR-Gateway, 14.08.2017 09:38:28)
Strohmann-Geschäftsführer macht sich bei Pflichtverletzungen haftbar

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Das gilt auch für Geschäftsführer, die nur als Strohmann dienen. Sie stehen bei Pflichtverletzungen in der Haftung, bekräftigte das Oberlandesgericht Celle.

Mit Urteil vom 10. Mai 2017 entschied das OLG Celle, dass ein Geschäftsführer, der nur als Strohmann fungiert und die Wahrnehmung seiner Kompetenzen Dritten überlässt, wegen Pflichtverletzungen, z.B. wenn die Beiträge zur Sozialversicherung nicht ordnungsgemäß abgeführt werden, in der Haftung steht (Az.: 9 U 3/17).

Das OLG Celle entschied im Fall einer GmbH-Geschäftsführerin, die ein Callcenter geleitet hatte. Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass zwei Telefonistinnen scheinselbstständig beschäftigt ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

Abgelehnte Bewerbung: muss der Arbeitgeber Ablehnungsgründe nennen?

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft
· Nachrichten von Freie-Foto-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft:
Ein Portal von Senioren für Senioren & Seniorinnen: Senioren Page!


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Tipp

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden dann automatisch aktualisiert.

Freie Foto News / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Abgelehnte Bewerbung: muss der Arbeitgeber Ablehnungsgründe nennen?