Alle Freien Foto News  Forum / Blog rund um News & PresseMitteilungen  AGB von Freie-Foto-News.de  Foto News veröffentlichen

 Freie Foto News: Freie PresseMitteilungen & Artikel mit Foto! 

Seiten-Recherche:  
 Freie Foto News <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurden bisher 2 neue PresseMitteilungen / News / Artikel mit Foto veröffentlicht !  
Top-News @
F-F-News.de:
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
Seifenblasenkünstler mit Showact als Unterhaltung für Hochzeit
Unterhaltungskünstler für Hochzeit buchen peppt Feier auf
MASTERhora Online-Vorträge
Wissenswertes über Rente durch Online-Vorträge
Auslandssemester - Checklisten zur administrativen und fachlichen Vorbereitung
Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung
Bestseller Top 5 zum Jahresbeginn im Karina-Verlag
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online
Es sind 86 Gäste und 0 Autor(en) online.

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen!  Freie-Foto-News.de Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(2.032)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(2.794)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(2.106)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(168)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(1.570)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(4.892)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(3.932)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(3.646)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(9.200)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(7.575)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(1.710)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(25)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(1.986)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Livestyle Mode & Livestyle(1.952)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(3.500)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(270)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(155)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(4.368)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(1.663)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(1.509)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Infos @ Freie-Foto-News.de
Redaktionelles:
- Neueste Foto News
- Alle Foto News
- Alle Rubriken @ Freie-Foto-News.de
- Freie Foto News Top10
- Suche @ Freie-Foto-News.de

Interaktiv:
- Foto News senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Freie-Foto-News.de weiterempfehlen

Redaktion:
- Redaktion Freie-Foto-News.de

Information:
- Freie-Foto-News.de AGB
- Freie-Foto-News.de Redaktion
- Freie-Foto-News.de Impressum
- Freie-Foto-News.de Autoren
- Freie-Foto-News.de Mitglieder
- Freie-Foto-News.de FAQ/ Hilfe
- Freie-Foto-News.de Gästebuch
- Freie-Foto-News.de Statistiken

XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Foto-News.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Terminkalender
Oktober 2017
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:9.171
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:374
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:55.223
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p RaketenSEO Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Kündigung erhalten - größter Fehler von Arbeitnehmern

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Donnerstag, dem 18. Mai 2017 von Freie-Foto-News.de

News zum Thema Politik & Gesellschaft
 | Freie-Pressemitteilungen.de
Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, im Interview mit Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Maximilian Renger

Zum Thema Kündigung - was ist eigentlich der größte Fehler, den Arbeitnehmer machen können, wenn sie eine Kündigung erhalten haben?

Fachanwalt Bredereck

Die Frage wird mir recht häufig gestellt, speziell von Journalisten. Ich sage immer, der größte Fehler ist in dieser Situation nicht sofort zu reagieren. Verständlicherweise ist man zunächst frustriert und enttäuscht über die Kündigung, gerade das ist aber leider sehr hinderlich. Was man braucht, ist ein kühler Kopf, der es einem erlaubt, direkt zu prüfen, wie man wirtschaftlich aus der Kündigung noch Kapital schlagen, sprich eine Abfindung erzielen kann. Dafür ist es eben wichtig, sofort aktiv zu werden, um wichtige Fristen nicht zu versäumen.

Maximilian Renger

Von welchen Fristen reden wir denn dabei?

Fachanwalt Bredereck

Zentrale Frist ist natürlich die von drei Wochen zur Erhebung einer Kündigungsschutzklage. Die ist auch fast allen Arbeitnehmern bekannt. Ohne Erhebung der Kündigungsschutzklage gibt es in der Regel keine Möglichkeit an eine Abfindung zu kommen. In diesem Zusammenhang gilt deshalb also wirklich der Satz "Zeit ist Geld".

Maximilian Renger

Du sprachst von mehreren Fristen, welche anderen gibt es denn zu beachten?

Fachanwalt Bredereck:

Weitaus weniger bekannt als die Dreiwochenfrist ist nach meiner Erfahrung die Möglichkeit, eine Kündigung zurückzuweisen. Die Möglichkeit kann z. B. dann bestehen, wenn ein vom Arbeitgeber Bevollmächtigter gekündigt hat und es etwas mit der Vollmacht nicht stimmt. Eine Zurückweisung muss allerdings unverzüglich erfolgen, das bedeutet regelmäßig innerhalb von zwei bis drei Tagen.

Maximilian Renger

Wie ist denn aber für einen Laien erkennbar, ob eine Vollmacht nun eventuell fehlerhaft ist?

Fachanwalt Bredereck

Das dürfte tatsächlich in der Regel schwer sein. Deshalb würde ich Arbeitnehmern immer empfehlen, noch am selben Tag, an dem ihnen die Kündigung zugegangen ist, spätestens aber ein oder zwei Tage später, einen Fachmann aufzusuchen, möglichst einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, und die Kündigung von diesem zunächst auf formelle Mängel überprüfen lassen. Sofern solche entdeckt werden, kann man dann nämlich mit einer Zurückweisung der Kündigung bereits wertvolle bezahlte Zeit gewinnen, jedenfalls aber schon mal eine Unsicherheit beim Arbeitgeber hervorrufen, die sich dann auch später in Form einer höheren Abfindung widerspiegeln kann. Daneben muss dann natürlich auch noch Kündigungsschutzklage in die Wege geleitet werden. Wichtig ist mir aber vor allem, auf die Möglichkeit der Zurückweisung hinzuweisen, weil ich immer wieder erleben, dass hier auf Arbeitnehmerseite leider wertvolle Zeit verschenkt wird.

Wo finden Sie weitere Informationen zum Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag

Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigungsschutzklage: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigung, Aufhebungsvertrag und sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses: www.kuendigungen-anwalt.de

Was wir für Sie tun können

Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Wer wir sind

Die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht Volker Dineiger und Alexander Bredereck sind seit vielen Jahren schwerpunktmäßig im Bereich Kündigungsschutz tätig. Gemeinsam haben sie das Handbuchs Arbeitsrecht der Stiftung Warentest verfasst. Auf dem YouTube-Kanal Fernsehanwalt werden ständig aktuelle Rechtsprobleme aus dem Alltag vorgestellt und dazu praxisnahe Lösungen präsentiert.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck unter der nebenstehenden Nummer oder unserer Hotline 0176/21133283 an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten?

18.5.2017

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de
Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
berlin@recht-bw.de
030 4000 4999
http://www.recht-bw.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-Foto-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Freie-Foto-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Kündigung erhalten - größter Fehler von Arbeitnehmern" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Ähnliche Presse Mitteilungen bei Internet-News-Spion.de:

 Buchtipps, die Lesespaß und Abwechslung bringen (Kummer, 21.10.2017 08:20:39)
Jeder, der schon einmal durch ein Buch so gefesselt wurde und es einfach nicht mehr aus der Hand legen wollte, weiß was für eine besondere Aura von einem Buch ausgehen kann und so mancher Lesemuffel hat sogar durch die entsprechende Lektüre die Freude am Lesen entdeckt.

Buchtipps:
MYSTICA VENEZIA
Eine verschwundene Braut, ein Sensenmann als Gondoliere, eine blinde Malerin, ein seltsames Zeichen an einer Mauer und ein geheimnisvoller Orden, Guido hat sich seine Hochzeitsreise nach Venedig dann doch etwas anders vorgestellt. Verzweifelt macht er sich gemeinsam mit seiner Schwägerin Ana Karina in den Wirren des Karnevals, der durch die engen Gassen der Lagunenstadt tobt, auf die fast aussichtslose Suche nach Christina Maria und stößt dabei auf eine uralte Legende. ...

 Kaufhof: Gehaltskürzungen durch Beschäftigungssicherungsvertrag? (PR-Gateway, 19.10.2017 17:25:59)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Kaufhof will bei Gehältern sparen: Verschiedenen Pressemeldungen zufolge (u.a. Süddeutsche Zeitung vom 10.10.2017) hat der Warenhauskonzern Kaufhof mit Verdi Gespräche aufgenommen zum Abschluss eines Beschäftigungssicherungsvertrages. Was zunächst für die Mitarbeiter gut klingt, ist tatsächlich ein neuer Tarifvertrag, der mit erheblichen Einschnitten für die Arbeitnehmer im Hinblick auf Gehalt und Arbeitszeiten verbunden wäre.

Drohende Kündigungen: Der Schritt wird den Medienberichten zufolge damit begründet, dass die wirtschaftliche Lage des Unternehmens schlecht sei. Aus Sicht von Kaufhof seien laut den Berichten demnach tausende Jobs gefährdet, vielen Mitarbeitern drohte die Kün
 Aufhebungsvertrag (Arbeitsrecht) und Abgeltungsklausel - gefährlich für Arbeitnehmer (PR-Gateway, 19.10.2017 16:59:28)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen, zum Urteil des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz, Urteil vom 18. August 2014 - 2 Sa 100/14.

Ausgangslage

Der Abschluss arbeitsrechtlicher Aufhebungsverträge ist heikel und Arbeitnehmern grundsätzlich erst nach anwaltlicher Beratung, am besten durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu empfehlen. In der Regel lässt sich die Unterschrift nicht mehr rückgängig machen, der Aufhebungsvertrag bleibt gültig. Eine Anfechtung ist nur unter besonderen Umständen (Täuschung oder Drohung) möglich und sehr schwierig. Solche Aufhebungsverträge sind oft für den Arbeitnehmer sehr nachteilig, ohne dass der Arbeitnehmer dies immer klar erkennen kann. Der nachfolgende Fall zeigt warum gerade allgemeine Ausglei ...

 Air Berlin-Kündigungen: Welche Fristen laufen für Arbeitnehmer? (PR-Gateway, 19.10.2017 16:59:06)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Kündigungen bei Air Berlin noch im Oktober

Aktuellen Pressemeldungen zufolge droht 1400 Mitarbeitern aus Verwaltung und Bodenpersonal bei Air Berlin der Zugang einer Kündigung noch im Oktober. Jedenfalls wer rechtsschutzversichert ist, tut gut daran, gegen die Kündigung vorzugehen und diese nicht wirksam werden zu lassen. Dafür laufen einige wichtige Fristen, die ein sofortiges Handeln der Arbeitnehmer erforderlich machen.

Meldung bei der Bundesagentur für Arbeit

Zunächst sollten sich Mitarbeiter, die eine Kündigung erhalten haben, noch am selben oder am nächsten Werktag bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos melden. Entscheidend ist, eine Sperrzei ...

 Air Berlin Kündigungen: Warum Kündigungsschutzklage erheben? (PR-Gateway, 19.10.2017 16:45:41)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Kündigungen bei Air Berlin noch im Oktober

Nach der Insolvenz von Air Berlin ist nun die Übernahme der Tochterunternehmen Niki und LGW durch Lufthansa beschlossen. Die Unsicherheit auf Arbeitnehmerseite besteht aber fort. Zahlreichen Mitarbeitern von Air Berlin aus Verwaltung und Bodenpersonal (1400 Betroffenen) droht nach Pressemeldungen (u. a. Spiegel Online vom 6.10.2017) der Zugang einer Kündigung noch im Oktober. Jedenfalls wer rechtsschutzversichert ist, tut gut daran, gegen die Kündigung vorzugehen und diese nicht wirksam werden zu lassen.

Kündigungsschutzklage lohnt sich

Wer länger als sechs Monate bei Air Berlin beschäftigt ist, genießt Kün< ...

 Kündigungsschutzprozess - Welche Unterlagen werden benötigt und warum? (PR-Gateway, 19.10.2017 16:02:21)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Eine unserer Kernkompetenzen im Arbeitsrecht ist die Vertretung von Arbeitnehmern wie auch Arbeitgebern in Kündigungsschutzverfahren. Will sich ein Arbeitnehmer gegen eine Kündigung zur Wehr setzen, ist dafür bei bestehendem Kündigungsschutz in aller Regel die Kündigungsschutzklage das richtige Mittel. Für eine erfolgreiche Vertretung benötigt der Anwalt dann eine Reihe von Unterlagen. Welche das sind und zu welchem Zweck sie benötigt werden, erklärt der folgenden Artikel.

Arbeitsvertrag und Änderungsverträge

Der Arbeitsvertrag wird im Kündigungsschutzprozess allein schon deshalb benötigt, um darzulegen, dass und seit wann ein Arbeitsverhältnis besteht. ...

 LAG Rheinland-Pfalz: Fristlose Kündigung wegen Sachbeschädigung wirksam (PR-Gateway, 19.10.2017 09:01:03)
LAG Rheinland-Pfalz: Fristlose Kündigung wegen Sachbeschädigung wirksam

Erhebliche Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers können die fristlose Kündigung rechtfertigen. Auch Sachbeschädigung kann ein wichtiger Grund für die fristlose außerordentliche Kündigung sein.

Liegt ein wichtiger Grund vor und werden alle Umstände des Einzelfalls ausreichend berücksichtigt, kann der Arbeitgeber die fristlose außerordentliche Kündigung aussprechen. Damit die Kündigung wirksam ausgesprochen werden kann, muss der Grund so schwerwiegend sein, dass dem Arbeitgeber eine Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr zuzumuten ist. Ein wichtiger Grund für die fristlose Kündigung kann auch eine vom Arbeitnehmer begangene Sachbeschädigung sein, wie ein Ur ...

 ''... DANN WERDEN SIE STERBEN'' - jetzt als 2. Auflage erhältlich! (Kummer, 18.10.2017 07:56:31)
Die 2. Auflage des Buches "... DANN WERDEN SIE STERBEN" erscheint in wenigen Tagen im Karina-Verlag.

Ein Buch, das Hoffnung gibt. Das Buch von Werner Fritzenwallner ist ein Tatsachenbericht über seinen Weg gegen den Krebs. In seiner Geschichte beschreibt er seine Erlebnisse ab dem Erkennen des Tumors, bis zur Heilung. Wobei er sich gegen eine Operation und Chemotherapie entschieden hat und daher vielen Menschen Hoffnung macht, dass es noch andere Wege gibt diese heimtückische Krankheit zu besiegen.
http://www.karinaverlag.at/products/dann-werden-sie-sterben-von-werner-fritzenwallner/

Buchbeschreibung:
Werner Fritzenwallner, geb. 1944, erhält im August 2013 die Diagnose: Krebs.
Da er stets gesund gewesen ist, trifft ihn diese Nachricht wie ...

 Follione - Der neue Stern am Himmel der Haarwuchsmittel (coachingberlin, 17.10.2017 15:56:40)
Was tun gegen Haarausfall? Diese Frage stellen sich viele Männer sowie auch viele Frauen und Follione hat die Antwort: Der Kosmetik-Produzent hat eine spezielle Haarpflegeserie entwickelt, die das Haarwachstum anregen und so den Haarausfall stoppen soll. Die Pflegeserie besteht aus Shampoos und speziellen Haarwuchsmitteln, sowohl eigens für Frauen als auch für Männer. Alle Zutaten und Inhaltsstoffe der Follione Serie wurden im Rahmen wissenschaftlicher Studien untersucht und entsprechend freigegeben, um ein optimales Ergebnis für den Kunden zu garantieren. Die Follione Produkte stimulieren aktiv die Haarwurzel und da ...

 EEH MS Anke: AG Tostedt eröffnet Insolvenzverfahren (PR-Gateway, 17.10.2017 10:47:23)
EEH MS Anke: AG Tostedt eröffnet Insolvenzverfahren

Der Schiffsfonds EEH MS Anke ist insolvent. Das Amtsgericht Tostedt hat das Insolvenzverfahren über die Schiffsgesellschaft am 6. Oktober 2017 regulär eröffnet (Az.: 22 IN 67/17).

Im Jahr 2009 emittierte das EEH Elbe Emissionshaus den Fonds Nr. 18 MS Anke. Das Schiff wurde 2011 von der Schiffsgesellschaft übernommen. Für die Anleger stand die Beteiligung allerdings unter keinem guten Stern, da der Charterer den vierjährigen Chartervertrag nach nur wenigen Monaten wieder kündigte. Zu diesem Zeitpunkt waren die Auswirkungen der Finanzkrise auch in der Handelsschifffahrt schon deutlich zu spüren. Aufgrund sinkender Nachfrage bei bestehenden Überkapazitäten konnten viele Schiffsfonds die notwendigen Charterraten nicht mehr errei ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

Kündigung erhalten - größter Fehler von Arbeitnehmern

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft
· Nachrichten von Freie-Foto-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema News zum Thema Politik & Gesellschaft:
Ein Portal von Senioren für Senioren & Seniorinnen: Senioren Page!


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Tipp

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden dann automatisch aktualisiert.

Freie Foto News / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Kündigung erhalten - größter Fehler von Arbeitnehmern